Eye Holder [Digital Painting]

Eine surrealistische Zeichnungen, die irgendwie einfach vor meinem inneren Auge erschien, ohne dass ich lange darüber nachgedacht habe.

Augen an unüblichen Orten war eine Idee, die mir schon länger vorschwebte – eigentlich noch immer. Es geht um die Tatsache, dass eine Änderung des Standpunktes helfen kann, zu neuen Einsichten zu kommen und eine veränderte Sichtweise zu erlangen. Das Loslassen von Einschränkungen, wie sie zum Beispiel durch die Tatsache entstehen, dass Augen an einem bestimmten Platz sind, ist ein interessanter Gedanke.

Es geht auch darum, wie schnell Menschen in die Irre geführt werden können. Daher die Augenbinde.

Die Zeichnung habe ich digital gemacht mit einem Grafiktablett. Vielleicht mache ich irgendwann mal eine Version mit Acrylfarbe auf Leinwand, in einem großen Format…
Basis war ein foto op deviantArt.

Eye Holder
2010/2011, digital

Related posts